Musik:

Other Artists

Harald Seime | Show programback to overview

"Das Theater der Bewegung (Pantomime) ist eine Möglichkeit, den Körper zu beherrschen, sich mitzuteilen und seine Phantasie auszuträumen. Ein Theater der heiteren Verstellung". (Harald Seime)

Harald Seimes Körpersprache ist präzise bis in die Haltung des kleinen Fingers. Er unterhält sein Publikum nicht nur mit seinen überraschenden Pointen sondern auch durch seine abwechslungsreiche Darstellung verschiedener Charaktere.

Lockere Spielereien mit Körpersprache und Mimik wechseln mit perfekter Vorführung. Und immer darf man Lachen über die goßen Gags und die kleinen am Rande.

Photos